Dienstag, 4. Mai 2021

Vorbild und Beispiel Projekt Muster-Obstwiese und Gemeinde Buggingen

Kleiner Verteiler:
Klimabeirat Thomas und Jörg 

im Rahmen der Recherche Netzwerk, Projekte und Naturschutz im Ländlichen Raum 
haben wir dieses Beispiel und Projekt entdeckt 

Anfrage an die Gemeinde Pfaffenweiler: 
 
Gibt es eine Obstwiese, welche zur Verfügung steht ?
Ausschreibung im Gemeindeblatt: „Klimabeirat sucht Obstwiese für Projekt !"

siehe Beispiel:

Die Gemeinde Buggingen hat der Fachwartvereinigung Markgräflerland eine Wiese zur Bewirtschaftung zur Verfügung gestellt. Hier erstellt die Fachwartvereinigung eine "Muster-Obstwiese" in vielerlei Hinsicht. Im November 2018 haben die angehenden Fachwarte für Obst und Garten unter fachkundiger Anleitung 15 Bäume gepflanzt. Es handelt sich um hochstämmige Apfel- und Birnbäume traditioneller Badischer Sorten. Die meisten von ihnen wurden bereits vom Großherzogtum Baden empfohlen. Alle Bäume werden noch mit Schautafeln versehen. Ziel ist es, interessierte Bürger einen frei zugänglichen Schaugarten zu bieten. außerdem soll die Anlage der Ausbildung im Obstbaumschnitt dienen. Die Obstwiese soll naturverträglich bewirtschaftet werden und somit Lebenraum für viele Tiere und Pflanzen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.