Sonntag, 2. Mai 2021

Naturerlebnispfad und Heimattage in Radolfzell

im Rahmend der Recherche Lehrpfade und Heimattage im Ländlichen Raum 
wurde diese Aktion und Lehrpfad entdeckt und angefragt: 

Naturerlebnispfad

Für das Wochenende vom 17. und 18. April waren die Naturerlebnistage in Möggingen vorgesehen. Die ursprünglich zusammen mit den Natur- und Umweltschutzverbänden für eine große Personenzahl geplante Veranstaltung wird nun in einen Naturerlebnispfad Heimattage umgewandelt, der die Natur für jeden ganz individuell und pur erlebbar macht. „Als Umweltstadt ist der Naturerlebnispfad die perfekte Möglichkeit, um unseren zweiten Themenschwerpunkt Natur, Umwelt, Klimaschutz und Landschaft im Rahmen der Heimattage zu präsentieren", erklärt Oberbürgermeister Martin Staab.

Fragen zu Natur- und Umweltthemen

Beginnend am Mögginger Dorfplatz führt der 2,7 Kilometer lange Pfad vorbei an Streuobstwiesen, Sumpf- und Waldlandschaften sowie dem Wasserschloss und dem Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie. An zehn Schildern entlang des Wegs gilt es, Aufgaben zu lösen und Fragen über verschiedene Natur- und Umweltthemen zu beantworten. Die Aufgaben und Fragen wurden vom BUND, EuroNatur, Fridays for Future Radolfzell, dem Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie, Parents for Future Singen Radolfzell, dem Landschaftserhaltungsverband Konstanz e. V., dem Projektsponsor EDEKA Südwest, den Abteilungen Bürgerschaftliches Engagement bzw. Landschaft und Gewässer der Stadt Radolfzell sowie der Imkerin Sabine Christ mit Unterstützung der Naturpädagogin Angela Klein gestaltet.

In dem begleitenden Flyer zum Naturerlebnispfad können die Lösungen eingetragen werden, mit denen man an der Verlosung regionaler, nachhaltiger Wanderpakete teilnehmen kann. Der Flyer liegt ab dem 17. April 2021 in Möggingen am Startpunkt des Naturerlebnispfads, auf dem Dorfplatz gegenüber dem örtlichen Rathaus, aus. Zudem kann er auf Wunsch kontaktfrei postalisch zugeschickt werden. Bestellung unter Tel. 07732/81-500 oder info@radolfzell-tourismus.de.






Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.